Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Kinderbrücke Allgäu Logo
100 % Ihrer Spenden fließen in unsere Hilfsprojekte. So steht es auch in unserer Satzung. Sämtliche Verwaltungskosten, auch für Drucksachen, Porto, etc. werden von unseren Komitee-Mitgliedern getragen.

Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu
Kinderbrücke Allgäu e.V.
IBAN: DE62 7336 9920 0003 0090 09
BIC: GENODEF1SFO

Raiffeisenbank Westallgäu, Weiler
Kinderbrücke Allgäu e.V.
IBAN: DE59 7336 9823 0000 3309 90
BIC: GENODEF1WWA

Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren
IBAN: DE65 7345 0000 00104241 41
BIC: BYLADEM1KFB

Spendenübergabe der Liebherr-Verzahntechnik GmbH

Die Mitarbeiter der Liebherr-Verzahntechnik GmbH in Kempten haben auch in diesem Jahr wieder Spenden für einen wohltätigen Zweck gesammelt. Insgesamt 3.102,80 Euro wurden von der Belegschaft gesammelt. Den Betrag hat die Geschäftsführung der Liebherr-Verzahntechnik GmbH auf 7.000 Euro aufgestockt und an zwei Institutionen im Allgäu gespendet.

Simone Burk-Seitz von der Kinderbrücke Allgäu durfte 3.500 Euro entgegennehmen. Hinschauen – nicht wegschauen, wenn Familien und Kinder in Not geraten und sie nicht vom sozialen Netz aufgefangen werden. Die Kinderbrücke wird aktiv in akuten Notlagen, initiiert langfristige Hilfsprojekte, eröffnet Bildungs-Chancen durch Präventivmaßnahmen in vielen hundert Fällen in der Region. „Wir engagieren uns, weil wir damit zukunftsweisende Projekte in eine gute Richtung lenken könne. Wir sind dabei auf die Ideen und die Unterstützung unserer Förderer und Spender angewiesen. Daher freuen wir uns sehr, dass die Mitarbeiter der Liebherr-Verzahntechnik GmbH unsere Arbeit mit dieser Spende unterstützt.“
Mehr Informationen finden Sie unter: www.kinderbruecke-allgaeu.de

Ebenfalls 3.500 Euro gingen an Christine Lüddemann von der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung in Kempten. Der Verein ist eine Solidargemeinschaft, die für die heranwachsenden und erwachsenen Kinder Sorge trägt – auch dann, wenn ihre Eltern nicht mehr für sie da sein können. Er unterhält professionelle Dienstleistungseinrichtungen für Menschen mit Behinderung in verschiedenen Lebensaltern und Lebenslagen. Mit den Einrichtungen will der Verein eine wesentliche Grundlage für die selbstbestimmte Entwicklung und Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung bieten.
Mehr Informationen finden Sie unter: www.lebenshilfe-kempten.de

Bildunterschrift: v.l.n.r.: Christine Lüddemann von der Lebenshilfe Kempten, Joachim Dorra (Betriebsratsvorsitzender, Liebherr-Verzahntechnik GmbH), Michael Schuster (Geschäftsführer Finanzen, Liebherr-Verzahntechnik GmbH) und Simone Burk-Seitz von der Kinderbrücke Allgäu

Die Informationsbroschüre der Kinderbrücke Allgäu Download Broschüre (PDF)