21.12.2013 / Wieder Geschenke für Hartz-IV-Kinder – Aktion des Jobcenter mit Kinderbrücke Allgäu und Lions

Wer auf den Bezug von Arbeitslosengeld II alias „Hartz IV” angewiesen ist, muss an Vielem sparen – auch an den Weihnachtsgeschenken für seine Kinder. Damit diese dennoch nicht zu kurz kommen, erhielten nun alle „Hartz-IV-Familien” aus dem mittleren und nördlichen Landkreis Ostallgäu mit Kindern unter 14 Jahren über das Jobcenter zum zweiten Mal weihnachtliche Warengutscheine in Höhe von je 40 Euro. Finanziert wird die Aktion, wie im Vorjahr, über die Kinderbrücke Allgäu und über Spenden des Lions Clubs Marktoberdorf. (Quelle: Allgäuer Zeitung)

15.11.2013 / Nach Varieté Spenden für die Kinderbrücke

40 Gutscheine im Wert von 1600 Euro hat die Kinderbrücke Allgäu aus dem Erlös des „Kulinarischen Varietés” im Haus Hopfensee erhalten. Uli Pickl übergab der Vorsitzenden Simone Burk-Seitz als Spende den gleichen Betrag wie im Vorjahr. Mit den Gutscheinen können Kinder, deren Eltern Arbeitslosengeld II empfangen, in verschiedenen, vom Jobcenter ausgewählten, Geschäften Spielzeug, Bücher oder Sportartikel auswählen.
(Quelle: Allgäuer Zeitung Füssen)